Perfect-Trader.com : Portal für professionelles Day & Swingtrading

Präzise Chartanalysen und Prognosen. In Zusammenarbeit mit Gann-Institute.com

Swingtrading Strategie mit Handelssignalen für Aktien, Futures und Währungen

Realtime Marktnachrichten, Charts & Kurse zu Aktien, Futures und Währungen.

Währungen

Eur/Usd

 28.09.2014

  Wir sind seit dem Bereich 1,37 short eingestellt. Jetzt wird eine größere Erholungsbewegung überfällig

Chartanalysen Euro

Wallstreet

S&P500  

 19.12.2014

 Das langfristige Szenario wurde bestätigt. Wir achten nun auf 2100 und 2006 

Chartanalysen S&P

Aktien Europa

Dax

 08.12.2014 

  Wir bleiben noch bullish. Es besteht Aufwärtspotential bis 10600

 Chartanalysen Dax

Rohstoffe

  Gold

07.10.2014

  Der Unterstützungsbereich 1190-1180 entscheidet über den längerfristigen Trendverlauf

Chartanalysen Gold

Rückblick:

Der S&P 500 hat nach der letzten Analyse 2054 unterschritten und die Ziele 2029 und 1970 erreicht.  

Prognose:

1970 hat als Unterstützung gehalten und eine weitere Aufwärtswelle gestartet. Wir können längerfristig weiterhin an der Einschätzung der Analyse vom 18.11.2014 festhalten:  Und zwar, dass der S&P in Richtung 2100 strebt und zwischenzeitliche Korrekturen großzügig ausfallen, 1960 jedoch nicht unterschreiten sollten

Sollte 2100 nicht überschritten werden und 2006 unterschritten werden, müssen wir uns auf massive Schwäche vorbereiten.  Nächster Zielbereich wäre dann 1920. 

(S&P500 Stundenchart vergrößern

Chart Analyse - SPX

Rückblick:

Das Mindestziel (die orange Trendlinie) wurde erreicht. Der Bruch von 9950 hat erwartungskonform die Korrektur getriggert, die Ziele 9830 und  9650 wurden erreicht. Wir haben nach dem Abschluss der Korrektur die Fortsetzung der  Aufwärtsbewegung prognostiziert.  Obwohl die wichtige Marke 9520 unterschritten wurde, hatten die Bullen dennoch genug Kraft, um den Index erneut nach oben zu ziehen.

Prognose:

Es ist relativ klar, wohin die Reise geht. Wir haben in der letzten Analyse 10600 als Potential der nächsten Aufwärtswelle genannt. Daran kann weiterhin festgehalten werden. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass der Index das Maximalpotential nicht ausreizen wird und im Bereich 10400 auf Widerstand stößt

In jedem Fall müssen wir uns auf eine massive Abwärtswelle vorbereiten. Ein Bruch von 9550 wäre ein deutliches Signal, dass sich der Aufwärtstrend seinem Ende neigt und 8360 als Ziel aktiviert wird.

Chart Analyse - Dax

Rückblick.

Zwar wurde 128 noch überschritten, dennoch war der Bruch von 127,18 stark genug, um den Aufwärtstrend zu beenden. Wie in früheren Analysen festgehalten, hat die laufende Schwäche Potential bis 123

Prognose

Um das bärische Bild aufrechtzuerhalten, müssen mehrere Bedingungen erfüllt werden. 125 sollte zügig erreicht werden und 126,2 sollte nicht überschritten werden. Das wäre für die Bären die Optimalsituation, um an 123 festhalten zu können. Sollte 126,2 überschritten werden, bleibt die Lage dennoch bärisch, und zwar solange, wie 126,8 nicht überschritten wird.  

Erst ein Bruch von 126,8 würde die Wahrscheinlichkeit für bullische Szenarien erhöhen und als nächstes einen Test von 127,5 wahrscheinlich machen.


Weitere Chartanalysen - US Bonds

Rückblick

Der Dax hat nach der letzten Analyse 9900 verteidigt und 10031 überschritten, Damit wurde das bärische Korrekturszenario nicht aktiviert. Da 9900 erst unterschritten wurde, nachdem 10031 gebrochen war, fehlte den Bären die notwendige Kraft, um 9755 ansteuern zu können.

Prognose

Wir gehen davon aus, dass die Aufwärtsbewegung seit dem 16.10.2014 korrektiven Charakter aufweist und eine 7teilige Preis-Zeit Struktur ausgestalten wird. Das von uns präferierte Szenario sieht vor, dass die im Zuge der nächsten Korrektur, mindestens die orange Trendlinie erreicht wird, 9520 allerdings nicht unterschritten wird. Solange 9520 nicht unterschritten wird, besteht nach Abschluss der Korrektur eine erhöhte Wahrscheinlichkeit dafür, dass eine weitere Aufwärtswelle einsetzt, die Potential bis in den Bereich 10600 hat. 

Ein Bruch von 9950 ist ein erstes Signal dafür, dass die Korrektur begonnen hat. Ein Bruch von 9830 bestätigt die Vermutung und lässt eine Bewegung in Richtung 9650 erwarten

(Dax 5 Minuten Chart vergrößern)

 

Dax Stundenchart


Chart Analyse - Dax

Rückblick:

Der Dow hat nach der Analyse die genannte Schwächegefahr rasch neutralisiert. 17738 wurde überschritten und 17264 nicht unterschritten, womit das bärische Szenario neutralisiert wurde. Die Bullen haben den Aufwärtstrend gnadenlos fortgesetzt und es gab bislang keinen Grund, sich dagegen zu stellen

Prognose:

Solange 17750 nicht unterschritten wird, gibt es keinen Grund, den Aufwärtstrend in Frage zu stellen. Sollte 17750 unterschritten werden, muss auf 17701 geachtet werden. Ein Bruch der Marke aktiviert 17610 als Ziel.  Sollte 17610 nicht halten, müssen wir als nächstes die Ziele 17515 und 17280 einrechnen

Dow Jones Stundenchart (Chart vergrößern)

Chart Analyse - Dow Jones

Rückblick:

Die Erwartung der letzten Analyse wurde erfüllt, der S&P 500 strebt weiterhin in Richtung 2100. 2029 wurde nicht unterschritten, womit bislang auch kein größeres Korrekturpotential aktiviert wurde.

Prognose

Je mehr wir uns an 2100 annähern, desto aufmerksamer müssen wir auf Schwächesignale des Marktes achten.  Ein Bruch von 2054 wäre ein Alarmsigna, ein Test von 2029 wird dann wahrscheinlich. Sollte 2029 unterschritten werden, müssen wir uns auf einen Test von 1970 gefasst machen.

S&P500 Stundenchart (Chart vergrößern)

Chart Analyse - SPX

Rückblick:

Der Dax hat den Zielbereich 9525 erreicht und ist dort erwartungskonform auf Widerstand gestossen. Die Kraft der Bären war jedoch nur für eine  temporäre Korrektur ausreichend.  Mehr als 150 Punkte waren nicht zu holen. Die genannten Triggermarken 9303 und 9278 wurden nicht unterschritten, womit keine weiteren Schwächesignale generiert werden konnten. Nach Abschluss der Korrektur wurde der Aufwärtstrend dynamisch fortgesetzt.

Prognose:

Die Dynamik der Aufwärtsbewegung überrascht, wir dürfen uns von der Euphorie allerdings nicht täuschen lassen. Technisch betrachtet, wird Schwächegefahr aktiviert, wenn 10031 nicht überwunden wird und 9900 unterschritten wird.  Es besteht dann Korrekturpotential bis mindestens 9755.  Zwischen 9755 und 9620 müssen verstärkt aufwärtsgerichtete Trendfortsetzungsversuche der Bullen eingerechnet werden.  Sollte 9620 unterschritten werden, muss erneut auf 9525 geachtet werden. Ein Bruch der Marke macht weitere Schwäche bis 9200 wahrscheinlich

Fazit: Der Aufwärtstrend bleibt intakt, solange 9900 nicht unterschritten wird. Ein Bruch von 9900 aktiviert mit hoher Wahrscheinlichkeit Schwäche bis mindestens 9755

Dax Stundenchart (Chart vergrößern

Chart Analyse - Dax

Rückblick:

Der S&P 500 hat das bärische Szenario der letzten Analyse perfekt erfüllt. 1978 wurde nicht erreicht und 1941 unterschritten. Die Ziele 1925 und 1895 wurden erreicht.  Der Boden wurde erst im Bereich 1820 gefunden und eine neue dynamische Aufwärtswelle gestartet

Prognose

Die laufende Aufwärtsbewegung (seit 1820) hat Potential bis 2100.  Auf den Weg dorthin könnten laufende Korrekturbewegung großzügig ausfallen und bis 1960 führen, ohne dass der Aufwärstrend neutralisiert wird. Sollte 1960 unterschritten werden, muss weiteres Schwächepotential bis 1905 eingerechnet werden

Kurzfristig: Ein Bruch von 2029 macht einen Test von 2000 wahrscheinlich. Sollte 2000 nicht halten, muss eine Verlängerung der Schwäche bis 1978 eingerechnet werden

(Chart vergrößern)

Chart Analyse - SPX

Rückblick:

Der Dax hat nach der letzten Analyse 9543 nicht erreicht und 9270 unterschritten. Damit wurde die Bedingung für das bärische Szenario erfüllt und das aktivierte Ziel 9220 erreicht. Der Bruch von 9220 hat eine Bewegung in Richtung des nächsten Ziels 9110 eingeleitet, die Marke jedoch nicht erreicht bzw unterschritten. Wir hatten in der letzten Analyse festgehalten, dass der  Unterstützungsbereich um 9110 entscheidend für die weitere Trendentwicklung sein sollte. Tatsächlich hat sich die Bodenbildungsphase etwas früher ausgestaltet, als erwartet, nämlich im Bereich um 9160. Dort wurde eine weitere, dynamische Aufwärtswelle gestartet

Prognose:

Wir haben in den letzten Analysen 9525 als Zielbereich für die Aufwärtsbewegung genannt, dort warte ein Widerstand, der für die Bullen gefährlich werden könnte. Der Dax scheint sich an die Vorgabe zu halten und sturköpfig in Richtung 9525 zu streben. Auf dem Weg dorthin dürfen laufende Korrekturen bis 9303 führen, ohne dass für die Bullen Gefahr besteht. Sollte 9303 unterschritten werden, muss auf 9278 geachtet werden. Ein Bruch der Marke würde weitere Schwäche bis 9161 wahrscheinlich machen. Sollte 9161 unterschritten werden, würden wir eine Bewegung in Richtung 8800 erwarten

(Chart vergrößern)


Chart Analyse - Dax

Weitere Beiträge...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Start
Zurück
1

Perfect-Trader - Life & Style

Life is always good at the beach

Nach langen Jahren der frustrierenden Suche im materialistischen System nach Wahrheit, Sinn und Selbstverwirklichung wird mir eines zunehmend bewusst. Kaum etwas kann so erfüllend sein, wie Sonne, Meer, Strand, entspannte Menschen und ein einfaches Leben.

Perfect-Trader.com LIFE & STYLE

Einführung in Bitcoin

 

Bitcoin  ist eine digitale Währung auf Basis der Peer2Peer Netzwerktechnologie. Das Bitcoin Netzwerk hat keine zentrale Steuerungseinheit oder Server, stattdessen benötigt es die dezentralisierte Kommunikation zwischen den Peers. Ein BTC ist eine elektronische Münze, die kleinste Einheit beträgt 0.00000001, maximal stehen  2,099,999,997,690,000 Einheiten zur Verfügung. Um Bitcoins senden oder empfangen zu können, benötigt der User im Netzwerk eine Adresse. Bitcoin Währungsguthaben werden einer Adresse zugeschrieben. Um selbst Bitcoins von der eigenen Adresse zu  einer anderen Adresse schicken zu können, benötigt man den dazugehörigen privaten Schlüssel (private key). Nur wer den Schlüssel zu der Adresse hat, kann die Bitcoins in seinem Account ausgeben. Um jemanden Bitcoins schicken zu könnenist es ausreichend, nur dessen Adresse zu kennen.  
 
 
 

Newsletter

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Latest Tweets

News

Hot Topics

Follow Us

WD Gann

Bitcoin secrets

Trend Scanner

Life & Style

Modelzone.cc

How to become a professional Model


Marketing Tricks for Models

How to get noticed as a model

Build up your own brand

How to use social media

 

Tips for Professional Models

Get the perfect body for modelling

How to get beautiful skin

Make your model book

 

Model Community

Connect to brands and professionals

Discuss with other models

Find a job